Nachlese vom 17.11.15: Schweizer Deutsch und nationale Varitäten

Sara Hägi, Schweizerin, die derzeit eine Gastprofessur an der Univ, Wupperthal inne hat und sich seit vielen Jahren mit den Varietäten des Deutschen beschäftigt gab einen Überblick über Schweizer Besonderheiten im Kontext zum Teutonischen bzw. Österreichischen Deutsch: http://lancelot.adobeconnect.com/p3l3h9ttf49/ (Link korrigiert-30-11-15)

Continue reading

Zum Nachhören: 27.10.2015 – Mit Musik motivieren

Der Kurzworkshop mit Andreas Westhofen zum Nachhören. Einstiegslinks zu den aktuellen deutschen Chart-Hits: Die Offiziellen Deutschen Top 20 Charts: http://www.einslive.de/musik/charts/ Die Offiziellen Deutschen Top 100 Charts: http://www.mtv.de/charts Top 100 Singles der besten Musikvideos und Musikclips auf MyVideo: http://www.myvideo.de/Top_100/Top_100_Single_Charts

Continue reading

Nachlese 13.10.15: Interkulturelle Erinnerungsorte in virtuellen Welten

Die Aufzeichnung zum Nachhören. Im Mittelpunkt des Beitrages stand die Frage: Wie können virtuelle Welten zum Lernen über die Kultur der deutschen Sprache genutzt werden? Das wurde empirisch untersucht. Die Ergebnisse und Potenziale  dieses Projektes zum historischen &interkulturellen Lernen von DaF-Studierenden der Universität Gießen und Germanistikstudenten eines polnischen Lehrerbildungskollegs werden…

Continue reading

Nachlese 6.10.15: Stationenlernen im DaF

Die DaF-Veranstaltung zum Nachhören Maria Lahdenranta (Helsinki) hat über  „Autobahn“, „Deutschmillionär“ und „Sinnvoll“ erzählt. Die in Finnland entwickelten Spiele werden mittlerweile von etlichen Goethe-Instituten von Australien bis Finnland, von Schottland bis Südafrika, als effektives Werbe- und Motivationsmittel für große Schülergruppen eingesetzt. Im Beitrag werden das Konzept „Stationenlernen“ sowie die Spiele präsentiert.…

Continue reading