DaF-Di, 18.10.16: Günter Grass und Lübeck – persönliche Erfahrungen

image_grass-im-ggh_09

© Margret Witzke

Termin: Di, 18.10. 2016, 18:30-20:00 h MEZ (GMT+2) —

Ort: DaF-Community-Raum (Adobe Connect)

Bis zu seinem Tod im April 2015 hat der Literatur-Nobelpreisträger und Wahl-Lübecker Günter Grass die literarische wie politische Landschaft der Bundesrepublik Deutschland in markanter und unverwechselbarer Art und Weise mit geprägt. Im Laufe der letzten fast 20 Jahre von Grass‘ Leben hat ihn der langjährige Feuilleton-Chef der Lübecker Nachrichten Jürgen Feldhoff im Rahmen von u. a. Lesungen, Interviews und Podiumsdiskussionen immer wieder getroffen und gesprochen.

Am diesem Daf-Dienstag wird Jürgen Feldhoff von Harald Denckmann (Deutsche Auslandsgesellschaft, www.deutausges.de) interviewt und zu seinen persönlichen Erfahrungen mit Günter Grass befragt. Fragen aus dem Chat der Teilnehmer/innen der Online-Runde aus aller Welt sowie einer Studien- und Informationswoche in Lübeck vom 16.-22. Oktober 2016 sind herzlich willkommen und werden vom Chat-Moderator Martin Herold (Deutsche Auslandsgesellschaft) in das Interview eingebracht.

Ablauf:

  • 18:30-19:00 Kennenlernen und Austauschen von Lieblingsliteraten
  • 19:00-20:00 Interaktives Interview mit Jürgen Feldhoff, Lübecker Nachrichten

 

Kommentare sind geschlossen