DaF-Di 28.2.17: Motivationsschub für unmotivierte Lerner -so geht’s!

do-it--CC0-Pixabay.com

Authentizität im Fremdsprachenunterricht – Wie können unmotivierte Lerner für den Erwerb einer zweiten Fremdsprache engagiert werden? In Schweden haben die Schüler/innen ziemlich gute englische Sprachkenntnisse und sind daher nicht immer motiviert, Zeit und Kraft auf das Pflichtfach ”Zweite Fremdsprache” zu legen. Durch Faktoren wie Neugier und persönliche Relevanz, durch authentische Gespräche und Erfahrungen im Klassenzimmer kann eine innere Motivation mobilisiert und der Unterricht relevanter und interessanter werden.

Gastvortragende: Angela Marx Åberg, Universitätsdozentin für Deutsch, Schwerpunkt Fremdsprachendidaktik, Linnéuniversitetet, Växjö, Schweden

ab 18:30 h
ab 19:00 h Beginn der Präsentation

Kommentare sind geschlossen